Urlaub in der Toskana

Toskana Hotels

Die Toskana ist wohl die bekannteste Region Italiens – für viele der Inbegriff italienischer Landschaft und Kultur. Namen wie Florenz, Siena, Pisa und San Gimignano haben einen geradezu magischen Klang und locken alljährlich riesige Besucherscharen aus ganz Europa. Wer sich für Kunst und Geschichte interessiert, findet ein Eldorado.

Abseits der Städte lockt zudem ein endlos grünes Hügelland wie aus dem Bilderbuch – schlanke Zypressen, blumeübersäte Wiesen, kurvenreiche Strassen und herrliche Panoramen. Während überlaufende Metropolen wie Florenz und Siena gibt es noch eine Reihe von Mittelalterstädtchen, vor allem im kaum bekannten Süden der Toskana. Auch zum Wandern und zum Fahrrad Fahren sind die sanften Hügel bestens geeignet.

Die toskanische Küste fällt gegenüber dem Inland deutlich ab: An den langen Sandstränden reiht sich ein Badeort an den anderen – Rummel à la Rimini, kostenpflichtige Badeanstalten usw. Einen Ausflug der einen Urlaubsaufenthalt wert ist ist Insel Elba, die drittgrösste Insel Italiens, wo das Baden noch Spass macht und üppige Vegetation vorherrscht. In der Nebensaison kann man sich auch auf der kleinen Isola del Giglio prächtig erholen.

Unterkünfte in der Toskana, von günstig bis exclusiv ...